Anspruch prüfen

Aerolineas Argentinas Streik Entschädigung einfordern

Dieser Artikel wurde von einem zugelassenen Rechtsanwalt Anton Radchenko auf allgemeine Richtigkeit überprüft.
Zuletzt aktualisiert: December 01, 2023

Aerolineas Argentinas-Entschädigung bei Streik

Wenn ein Flug aufgrund eines Streiks gestrichen wurde, dann besagt das EU-Recht ganz klar, dass eine Entschädigung für all jene Flüge gezahlt werden muss, die wegen Fluglotsen-Streiks verspätet oder annulliert wurden.

Fordern Sie mit AirAdvisor Ihre Aerolineas Argentinas-Erstattung bei Streik an und wir kümmern uns um die rechtlichen Aspekte! Erhalten Sie bis zu €600 pro Person!

 Fordern Sie mit AirAdvisor Ihre Entschädigung an und erhalten Sie bis zu €600. Finden Sie heute heraus, wie viel Ihnen zusteht.Überprüfen Sie Ihren Flug

Streik-Entschädigungen bei Aerolineas Argentinas

Fluggäste sind generell durch geltendes EU-Recht geschützt. Genauer gesagt, handelt es sich dabei um die Verordnung EG 261.

Diese Verordnung macht Fluggesellschaften bei von ihnen zu vertretenden Flugstörungen finanziell haftbar. Dazu gehören Flugunterbrechungen aufgrund von Streiks des Flugpersonals. Wenn Ihr Flug also aufgrund eines Streiks annulliert wurde, bestehen eventuell gute Aussichten auf eine Entschädigung gemäß den Bestimmungen der Verordnung EG 261.

 

Entschädigung bei Streiks

Aerolineas Argentinas-Streik - ab wann Entschädigung?

Wann hat man Anspruch auf eine Entschädigung aufgrund eines Streiks von Aerolineas Argentinas?

Sie haben Anspruch auf eine Entschädigung aufgrund eines Streiks, in folgenden Szenarien:

  •   Ihr Flug wurde wegen eines Streiks bei Aerolineas Argentinas verspätet oder annulliert.
  •   Ihr Flug hatte mindestens 3 Stunden Verspätung oder wurde weniger als 14 Tage vor dem Abflugdatum annulliert.
  •   Sie hatten bereits eine bestätigte Flugreservierung.
  •   Der Vorfall ist nicht länger als 3 Jahre her
  •   Sie haben einen Alternativflug beansprucht und sind viel später als geplant am Ziel angekommen, egal ob der Aerolineas Argentinas-Streik sonntags oder montags stattfindet

Streiks bei Fluggesellschaften sind Streiks von Mitarbeitern von Aerolineas Argentinas. Dazu gehören Piloten, Flugbegleiter, Airline-Techniker und andere Mitarbeiter.

Falls die Aerolineas Argentinas aktuell Streik-Probleme verursacht und ein Flug wegen eines Streiks verspätet oder annulliert wird, muss Aerolineas Argentinas Ihnen möglicherweise eine Entschädigung zahlen, um die Unannehmlichkeiten auszugleichen.

Wegen Aerolineas Argentinas-Streik am Flughafen auf Entschädigung warten

 

Wann hat man keinen Anspruch auf eine Entschädigung aufgrund eines Streiks von Aerolineas Argentinas?

Leider haben Sie keinen Anspruch auf eine Entschädigung aufgrund eines Streiks, wenn es sich um Ursachen handelt, auf die Aerolineas Argentinas keinen reellen Einfluss hat, wie beispielsweise Streiks von:

  • Sicherheitspersonal am Flughafen
  • Gepäckabfertiger
  • Luftverkehrsmanagement
  • Politische Ursachen
  • Streik von Piloten der Aerolineas Argentinas

 

Diese werden nämlich als „außergewöhnliche Umstände“ angesehen. Das heißt, alle Situationen, die nicht in der Kontrolle von Aerolineas Argentinas liegen und wofür die Fluggesellschaft daher nicht belangt werden kann.

 

Streik bei Aerolineas Argentinas aktuell? Jetzt Streik-Entschädigung mit AirAdvisor prüfen!

Sie fragen sich, ob Sie Anspruch auf Streik-eEntschädigung von Aerolineas Argentinas für Ihren Flug haben? Dann nutzen Sie den AirAdvisor-Entschädigungsrechner und finden Sie es heraus!

 

Wie hoch ist die Entschädigung bei Streik von Aerolineas Argentinas?

Die Höhe der Entschädigung, die Ihnen zusteht, hängt von Ihren individuellen Umständen ab, aber sie kann bis zu €600 (abzgl. Erfolgsprovision) pro Person betragen.

Wie hoch die Entschädigung ausfällt, ist immer sehr individuell und hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, die es zu überprüfen gilt.

Sie kann jedoch bis zu €600 betragen!

Aerolineas Argentinas-Flüge-Streik: Entschädigung aufgrund von Flugannullierung

Personalstreiks bei Aerolineas Argentinas führen ab und an dazu, dass ein Flug vollständig gestrichen wird. Wenn Ssie auf Google Aerolineas Argentinas-Streiks und andere Probleme sehen, seien Sie also vorsichtig! In solchen Fällen haben Sie aufgrund der Aerolineas Argentinas-Streik-Fluggastrechte vielleicht Anspruch auf eine entsprechende Entschädigung.

Hierbei werden besonders folgende Aspekte in die Bewertung miteinbezogen:

  •  Ob ein Alternativflug angeboten wurde
  •  Wie sehr verspätet man mit diesem Alternativflug im Vergleich zum Originalflug ankommt
  • Ob die Flugstrecke mehr oder weniger als 1500 km beträgt
  •  Ob die Flugstrecke mehr oder weniger als 3500 km beträgt
  • Ob es sich um einen Flug innerhalb oder (auch teilweise) außerhalb der EU handelt

Gemäß dieser Parameter kann die Entschädigung variieren zwischen 125 € - €600.

Aerolineas Argentinas-Streik-Entschädigung bei Flugverspätungen

Ein Streik bei Aerolineas Argentinas kann erhebliche Verspätungen verursachen und die Ankunftszeit negativ beeinträchtigen.

Aber wie hoch fällt der Aerolineas Argentinas-Streik-Preis im besten Fall aus? Zur Bewertung hiervon, gelten bei Verspätungen ähnliche Regeln wie bei Annullierungen, z. B.:

  •  Ob die Flugstrecke mehr oder weniger als 1500 km beträgt
  • Ob die Flugstrecke mehr oder weniger als 3500 km beträgt
  •  Ob es sich um einen Flug innerhalb oder (auch teilweise) außerhalb der EU handelt

Gemäß dieser Parameter kann die Entschädigung variieren zwischen €250 - €600.

 

Aerolineas Argentinas-Entschädigung bei einer Nichtbeförderung

Während einer Flugverspätung kann es zu Situationen kommen, in denen Ihnen das Boarding verweigert wird, da der Flug überbucht wurde. Wenn Ihnen die Beförderung verweigert wird, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Entschädigung. Mehr über

Bei Flugverspätungen ist es keine Seltenheit, dass einem Passagier das Boarding verweigert wird, man also nicht einmal an Bord des Flugzeugs kommen darf. Oftmals geschieht dies, wenn der Flug von Aerolineas Argentinas überbucht wurde und somit nicht genügend Plätze für alle Passagiere verfügbar sind.

Entschädigung bei Aerolineas Argentinas-Streik einfordern

 

Ihre Fluggastrechte bei einem Aerolineas Argentinas-Streik

 

Sie haben einen Anspruch auf Betreuungsleistungen

Wenn Ihr Flug gestrichen oder annulliert wurde und als Ursache ein Streik zugrunde liegt, haben Sie einen rechtlichen Anspruch auf sogenannte „Betreuungsleistungen“.

Diese beinhalten u. a.:

  •       Verpflegung (Essen und Getränke)
  •   Kommunikationsmöglichkeiten, um Familie, Arbeitskollegen usw. zu kontaktieren (zwei Telefonate, Fax-Nachrichten und/oder E-Mails)
  •   Übernachtungsmöglichkeiten (bei Bedarf inkl. Transport vom Flughafen zum Hotel und zurück)

Lesen Sie dazu auch unseren Guide zu Fluggastrechten in der EU.

 Finden Sie jetzt heraus, ob Ihnen Aerolineas Argentinas Streik Entschädigung zustehtAnspruch auf Entschädigung prüfen

 

Warum sollte ich mit AirAdvisor meine Aerolineas Argentinas-Streik-Erstattung einreichen?

  • 7 Jahre Erfahrung
  • Mehr als {{count_of_reviews}}
  • Kunden aus 58 Ländern vertrauen uns bereits
  •  4,6 Bewertung auf der Grundlage von 14.946 Kundenrezensionen
  • 13 Sprachen
  • Internationales Team von Juristen und Reiseliebhabern
  •  Um herauszufinden, ob Aerolineas Argentinas Ihnen eine Streik-Entschädigung schuldet, nutzen Sie unser Tool zur Überprüfung der Entschädigung.

Streiks bei [airlines] kommen immer mal wieder vor und Sie haben in vielen Fällen das Anrecht darauf, eine Entschädigung zu erhalten.

AirAdvisor hilft Ihnen bei der gesamten Prozedur und erhöht Ihre Chancen auf eine Entschädigung um ein Vielfaches.

Wir helfen Ihnen gerne und erledigen die harte Arbeit für Sie!

 

FAQ:

Wann erhält man Streik-Entschädigungen bei Aerolineas Argentinas?

Wenn Ihr Flug aufgrund eines Streiks annulliert wurde, bestehen eventuell gute Aussichten auf eine Entschädigung gemäß den Bestimmungen der Verordnung EG 261.

 

Welche Bedingungen muss man für eine Streik-Entschädigung von Aerolineas Argentinas erfüllen?

Sie haben Anspruch auf eine Entschädigung aufgrund eines Streiks, in folgenden Szenarien:

  •   Ihr Flug wurde wegen eines Streiks bei Aerolineas Argentinas verspätet oder annulliert.
  •   Ihr Flug hatte mindestens 3 Stunden Verspätung oder wurde weniger als 14 Tage vor dem Abflugdatum annulliert.
  •   Sie hatten bereits eine bestätigte Flugreservierung.
  •   Der Vorfall ist nicht länger als 3 Jahre her
  •   Sie haben einen Alternativflug beansprucht und sind viel später als geplant am Ziel angekommen

 

Wie hoch ist die Flug-Streik-Entschädigung von Aerolineas Argentinas?

Die Höhe der Entschädigung, die Ihnen zusteht, hängt von Ihren individuellen Umständen ab, aber sie kann bis zu €600 (abzgl. Erfolgsprovision) pro Person betragen.

Wie hoch die Entschädigung ausfällt, ist immer sehr individuell und hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, die es zu überprüfen gilt.

Sie kann jedoch bis zu €600 betragen!

 

Wann kann man keine Streik-Entschädigung von Aerolineas Argentinas erhalten?

Wenn es sich um Ursachen handelt, auf die Aerolineas Argentinas keinen Einfluss hat, wie beispielsweise Streiks von:

  •   Sicherheitspersonal am Flughafen
  •   Gepäckabfertiger
  •   Luftverkehrsmanagement
  •   Politische Ursachen

Diese werden als „außergewöhnliche Umstände“ angesehen. Alle Situationen, die nicht in der Kontrolle von Aerolineas Argentinas liegen und wofür die Fluggesellschaft daher nicht belangt werden kann.

 

Entschädigungsrechner für Flüge
Entschädigungsrechner für Flüge

Entschädigungsrechner für Flüge:

In nur 3 Minuten prüfen, ob Sie Anspruch auf Entschädigung für Flugverspätungen haben.
Kostenlose Sofortprüfung

Kostenlose Sofortprüfung

Kein Gewinn, keine Gebühr

Kein Gewinn, keine Gebühr

Sind Sie bereit, Ihre 600 € jetzt einzufordern?

Es dauert weniger als 5 Minuten?

Entschädigung beantragen

AirAdvisor ist erschienen in:

  • CNN
  • Forbes
  • USA Today
  • Mirror