Anspruch prüfen
Pauschalreise & Streik: Gibt es hier eine finanzielle Entschädigung?

Pauschalreise & Streik: Gibt es hier eine finanzielle Entschädigung?

André Kern
Verfasst von André Kern
Zuletzt aktualisiert: June 07, 2024

Die meisten von uns möchten, dass ihr Urlaub reibungslos verläuft. Aber was passiert, wenn uns ein Strich durch die Rechnung gemacht wird?

In diesem Ratgeber befassen wir uns mit den Feinheiten der EU-261, die für Pauschalreisen während eines Streiks gelten. Wir gehen darauf ein, was Sie erwarten können, wenn Sie auf einem Flughafen festsitzen, wie Sie eine Rückerstattung erhalten und einfordern können.

Anspruch prüfen

Das ABC der EU-261: Der Schutz bei deiner Pauschalreise - auch bei Streik

Pauschalreisen bieten Ihnen alles aus einer Hand: Flüge, Unterkunft und manchmal sogar Mahlzeiten und Aktivitäten. Sie sind bequem, können aber auch verzwickt sein, wenn etwas schief geht. Denn findet die Pauschalreise aufgrund eines Streiks am Flughafen nicht statt, kann es auch mit der Fahrt zur Unterkunft und den Hotelkosten kompliziert werden.

In diesem Fall bietet die EU-261 eine Schutzschicht

Die Verordnung gilt nicht nur für Flüge, sondern dehnt ihren Schutzschirm auch auf Passagiere von Pauschalreisen aus, die von Streiks betroffen sind.

Die EU-261-Verordnung dient nämlich als Schutzmaßnahme. Diese Verordnung legt die Grundregeln für die Rechte von Fluggästen innerhalb der Europäischen Union fest, insbesondere wenn Ihre Flüge verspätet sind oder annulliert werden - oder eben auch bei einem Streik. Im Wesentlichen zielt sie darauf ab, Sie zu schützen, wenn Sie unvorhergesehenen Umständen, wie z.B. Streiks, ausgeliefert sind.

Mann steht telefonierend am Flughafen

Streik bei der Pauschalreise - deine Rechte

Ganz gleich, ob das Personal der Fluggesellschaft oder das Bodenpersonal die Arbeit niederlegt, die Auswirkungen können unmittelbar und weitreichend sein. Flüge verspäten sich, werden gestrichen und ein ruhiger Urlaub wird zu einer stressigen Tortur. Doch es gibt einen wichtigen Unterschied, der damit zusammenhängt, ob Sie von ihren Fluggastrechten Gebrauch machen können.

clouds
bubble
 
 
 
Wir arbeiten auf Basis von Erfolgshonoraren: Kein Gewinn - keine Gebühren für Sie.

AirAdvisor hilft Ihnen gerne bei Ihrem Anspruch, damit Sie den Stress im Umgang mit Fluggesellschaften und komplizierten Gesetzen vermeiden können.

Pauschalreisen: Streik durch Bodenpersonal vs. Flugpersonal - ein wichtiger Unterschied

Der Unterschied zwischen Bodenpersonal und Flugpersonal (Piloten und Kabinenpersonal) ist bei Streiks auf Flughäfen von großer Bedeutung.

Zum Bodenpersonal gehören diejenigen, die Ihr Gepäck abfertigen, die Flugzeuge auf der Rollbahn leiten oder die Check-in-Schalter bedienen. Das Flugpersonal hingegen übernimmt die Verantwortung, sobald Sie in der Luft sind. Wenn das Bodenpersonal streikt, kann es sein, dass sich Ihr Gepäck verspätet oder dass Ihr Flug wegen mangelnder Unterstützung am Boden nicht starten kann. Ein Streik des Flugpersonals könnte bedeuten, dass Ihr Flug überhaupt nicht durchgeführt wird.

Wenn der Streik in der Verantwortung der Fluggesellschaft liegt, z. B. bei einem Streik des Flugpersonals, haben Sie je nach Situation Anspruch auf eine Entschädigung, eine anderweitige Beförderung oder sogar eine Erstattung.

Jetzt Anspruch prüfen

Handelt es sich jedoch um einen Streik des Bodenpersonals oder eine andere Art von Streik, auf den die Fluggesellschaft keinen Einfluss hat, gilt die Entschädigung möglicherweise nicht, aber Sie sollten dennoch in Bezug auf Mahlzeiten und Unterkunft versorgt werden.

Du hast im Allgemeinen weiteren Anspruch auf eine Erstattung gemäß EU-261, wenn:

  • Ihr Flug wird storniert: Wenn die Fluggesellschaft Ihren Flug annulliert und sie nicht umbuchen kann, um das Ziel innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens zu erreichen, hast du Anspruch auf eine Erstattung.
  • Erhebliche Verspätungen: Bei einer Verspätung von mehr als drei Stunden bei der Ankunft an Ihrem Zielort hast du ebenfalls Anspruch auf eine Rückerstattung, insbesondere wenn die Verspätung Ihren Reisegrund betrifft.
  • Von der Fluggesellschaft bedingte Streiks: Wenn der Streik auf das Personal der Fluggesellschaft zurückzuführen ist, wie z.B. bei Flugpersonal, ist eine Erstattung in der Regel möglich.

Mann mit Ticket am Flughafen

Was Sie bei Pauschalreisen-Streiks beachten sollten, um eine Erstattung zu erhalten

Dokumentieren Sie alles: Heben Sie alle Ihre Quittungen, Bordkarten und sonstigen Unterlagen auf. Diese sind von entscheidender Bedeutung, wenn Sie später eine Entschädigung beantragen möchten.Ein Streik kann schnell Ihre Reisepläne über den Haufen werfen. In solchen Situationen ist es besonders wichtig, alle relevanten Dokumente griffbereit zu haben.

Tipps und Tricks für die Erstattung nach dem Streik bei deiner Pauschalreise

  • Bordkarte & Buchungsbestätigung: Bewahren Sie diese Dokumente sorgfältig auf. Sie dienen nicht nur als Nachweis für Ihre Buchung, sondern sind oft auch für mögliche Entschädigungsansprüche erforderlich.
  • Schriftliche Bestätigung der Airline: Fordern Sie von der Fluggesellschaft eine schriftliche Bestätigung, dass Ihr Flug aufgrund des Streiks verspätet oder annulliert wurde. Dies ist essentiell für spätere Reklamationen.

Beweise sammeln

Die Situation am Flughafen kann hektisch sein, aber vergessen Sie nicht, Beweise für die Verspätung oder Annullierung zu sammeln.

  • Fotos der Abflugtafel: Fotografieren Sie die Abflugtafel, auf der die Verspätung oder Annullierung Ihres Fluges angezeigt wird. Dies dient als weiterer Beleg für Ihre Verspätung.

Proaktive Schritte am Schalter

Inmitten des Chaos eines Streiks ist es einfach, sich abwartend zu verhalten. Seien Sie jedoch proaktiv, um schnellstmöglich eine Lösung zu finden.

  • An den Airline-Schalter wenden: Suchen Sie den nächstgelegenen Schalter Ihrer Fluggesellschaft und fordern Sie einen Ersatzflug. Je schneller Sie handeln, desto besser sind Ihre Chancen, einen geeigneten Ersatz zu finden.

Überprüfung der Entschädigung

Wussten Sie, dass Sie in vielen Fällen Anspruch auf eine Entschädigung haben könnten? Lassen Sie keine Gelegenheit ungenutzt, um Ihre Rechte zu prüfen.

  • AirAdvisor nutzen: AirAdvisor hat ein nützliches Tool, das Ihnen schnell einen Überblick darüber gibt, ob Sie Anspruch auf eine Entschädigung haben - der kostenlose Entschädigungsrechner. Geben Sie einfach Ihre Fluginformationen ein und folgen Sie den Anweisungen.
clouds
bubble
Wir setzen uns für Ihre Gerechtigkeit ein - ganz nach dem Recht!

Unser Team hilft ihnen, diese Gerechtigkeit zu erlangen, da wir selbst in ähnlichen Situationen waren.

Welche Art von Streiks gibt es: Flughafen, Resort oder Dienstleister

Der häufigste und vielleicht störendste Streik bei Fluggesellschaften kann Ihren Urlaub zum Stillstand bringen, bevor er überhaupt begonnen hat. Wenn die Piloten, das Kabinenpersonal oder das Bodenpersonal streiken, kann dies zu erheblichen Verspätungen oder sogar zu Flugausfällen führen. Und da Flüge oft der Dreh- und Angelpunkt einer Pauschalreise sind, kann dies einen Dominoeffekt auf Ihre gesamte Reise haben.

Arbeitsstreiks in Hotels oder Resorts

Weniger häufig, aber nicht weniger beunruhigend sind Arbeitsstreiks an Ihrem Reiseziel - z.B. wenn das Hotelpersonal oder die Angestellten des Resorts streiken. Diese Art von Streik wird Ihre Reise vielleicht nicht unterbrechen, aber er kann die Qualität Ihres Aufenthalts erheblich beeinträchtigen.

Streiks bei Nebendienstleistungen

Transportdienste wie die Fahrer des Flughafenshuttles oder sogar die Koordinatoren von Aktivitäten könnten ebenfalls streiken und so den reibungslosen Ablauf Ihres Urlaubs beeinträchtigen. Stellen Sie sich vor, Sie landen in Ihrem tropischen Paradies und müssen feststellen, dass der Shuttle, der Sie zum Resort bringen soll, wegen eines Streiks nicht zur Verfügung steht. Diese Unannehmlichkeit ist zwar nicht so schwerwiegend wie eine Flugannullierung, bringt aber dennoch einen unerwarteten Knick in Ihre Pläne.

Arbeitsstreiks in Hotels oder Resorts

Weniger häufig, aber nicht weniger beunruhigend sind Arbeitsstreiks an Ihrem Reiseziel - z.B. wenn das Hotelpersonal oder die Angestellten des Resorts streiken. Diese Art von Streik wird Ihre Reise vielleicht nicht unterbrechen, aber er kann die Qualität Ihres Aufenthalts erheblich beeinträchtigen.

Gibt es hier eine Möglichkeit der Rückerstattung?

Zumindest nicht über die EU-Verordnung 261. Hier müssen Sie sich mit dem Reiseanbieter und dem Hoteldienstleister direkt auseinandersetzen.

Mann sitzt wartend am Flughafen

Paradebeispiel: TUI Pauschalreise und Streik

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine zweiwöchige Pauschalreise mit TUI in die Malediven gebucht. Flüge, Hotel und Transfers – alles ist im Paket enthalten. Einige Tage vor der Abreise erreicht Sie die Nachricht: Es wird ein Fluglotsenstreik am Tag Ihrer Abreise erwartet.

Proaktive Maßnahmen vor dem Streik

  • Kontakt mit TUI: Sie rufen proaktiv bei TUI an, um sich über Alternativen zu informieren. TUI bietet an, Sie auf einen früheren Flug umzubuchen oder die gesamte Reise zu verschieben.
  • Versicherungsprüfung: Sie überprüfen Ihre Reiseversicherung, die Sie beim Buchen der Pauschalreise abgeschlossen haben, und stellen fest, dass Streiks abgedeckt sind.

Am Tag des Streiks

  • Frühe Ankunft am Flughafen: Sie erscheinen früher als geplant am Flughafen und halten alle relevanten Dokumente bereit: Buchungsbestätigung, Bordkarte und Reiseversicherungspolice.
  • Schriftliche Bestätigung: Am TUI-Schalter erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung über die Annullierung des Flugs wegen des Streiks.
  • Dokumentation: Sie fotografieren die Abflugtafel als zusätzlichen Beweis.

Post-Streik Maßnahmen

  • Ersatzflug: Da Sie frühzeitig vor Ort waren und sich direkt am TUI-Schalter gemeldet haben, können Sie auf einen Ersatzflug am nächsten Tag umgebucht werden.
  • Hotelunterbringung: TUI bietet Ihnen eine kostenlose Übernachtung im Flughafenhotel an.
  • Entschädigungsanspruch prüfen: Mit Hilfe von AirAdvisor stellen Sie fest, dass Sie Anspruch auf eine Entschädigung nach EU-261 haben.
  • Antrag auf Entschädigung: Sie reichen alle gesammelten Dokumente bei AirAdvisor ein und stellen einen Entschädigungsantrag. Dank der schriftlichen Bestätigung und der Fotos wird der Antrag zügig bearbeitet.
clouds
bubble
Benötigen Sie Hilfe bei einem Erstattungsanspruch?

Geben Sie Ihre Flugdetails ein und reichen Sie Ihren Anspruch in nur 3 Minuten risikofrei ein.

Häufig gestellte Fragen:

Wie schützt die EU-261-Verordnung die Fluggäste während eines Streiks?

Die EU-261-Verordnung schützt Fluggäste, indem sie ihnen das Recht auf Ausgleichszahlungen, Mahlzeiten und gegebenenfalls Unterbringung gewährt, wenn Flüge erheblich verspätet sind oder annulliert werden, auch aufgrund von Streiks.

Welche Rechte habe ich im Falle eines Streiks während meiner Pauschalreise?

Während eines Streiks bei einer Pauschalreise sind Ihre Rechte ähnlich wie bei separaten Flugbuchungen. Je nach Dauer und Art des Streiks haben Sie Anspruch auf Entschädigung, Ersatzflüge oder Unterkunft und in einigen Fällen auch auf Verpflegung.

Was sind die Unterschiede zwischen Streiks des Bodenpersonals und Streiks des Flugpersonals?

Streiks des Bodenpersonals betreffen oft die Abfertigung, die Gepäckabfertigung und den allgemeinen Flughafenbetrieb, während Streiks des Flugpersonals den Flugbetrieb direkt beeinträchtigen können. Die EU-261-Verordnung gilt in beiden Fällen, aber die Auswirkungen und Entschädigungsansprüche können unterschiedlich sein.

Was sollte ich tun, wenn meine Pauschalreise aufgrund eines Streiks annulliert oder verspätet ist?

Zunächst sollten Sie sich an den Reiseveranstalter oder die Fluggesellschaft wenden, um Informationen über Ersatzflüge oder Unterkünfte zu erhalten. Bewahren Sie alle relevanten Dokumente auf, da sie für spätere Entschädigungsansprüche erforderlich sein könnten.

Warum ist es wichtig, die Bordkarte und die Buchungsbestätigung aufzubewahren?

Diese Dokumente dienen als Nachweis für Ihre Reisepläne und sind unerlässlich, wenn Sie eine Entschädigung gemäß der EU-261-Verordnung beantragen möchten.

Was passiert, wenn ich keine schriftliche Bestätigung über die streikbedingte Verspätung oder Annullierung erhalte?

Ohne schriftliche Bestätigung kann es schwieriger sein, eine Entschädigung zu fordern. In solchen Fällen können Fotos der Abflugtafeln oder andere dokumentierte Interaktionen mit dem Personal als Beweis dienen.

Wie kann ich meine Anwesenheit und die streikbedingte Verspätung dokumentieren?

Fotos der Abflugtafeln, die die Verspätung zeigen, und jegliche schriftliche Kommunikation mit der Fluggesellschaft oder dem Reiseveranstalter können als Beweis für Ihre Anwesenheit und die Verspätung dienen.

Was passiert, wenn mein Hotel aufgrund des Streiks nicht verfügbar ist?

In solchen Fällen sollten Sie sich an Ihren Reiseveranstalter wenden, der Ihnen alternative Unterkunftsmöglichkeiten anbieten sollte. Ihre Rechte auf Entschädigung oder Erstattung sind möglicherweise durch die EU-261-Verordnung und den Vertrag mit dem Reiseveranstalter geregelt.

Wie werden Streiks in den verschiedenen Ländern gehandhabt?

Die EU-261-Verordnung gilt zwar in allen EU-Ländern, aber die nationalen Gesetze und Vorschriften können das Entschädigungsverfahren beeinflussen. Reiseveranstalter haben möglicherweise auch ihre eigenen Richtlinien, die je nach Reiseland variieren.

Entschädigungsrechner für Flüge
Entschädigungsrechner für Flüge

Entschädigungsrechner für Flüge:

In nur 3 Minuten prüfen, ob Sie Anspruch auf Entschädigung für Flugverspätungen haben.
Kostenlose Sofortprüfung

Kostenlose Sofortprüfung

Kein Gewinn, keine Gebühr

Kein Gewinn, keine Gebühr

Wir haben mehr als 260.000
Passagieren vor Ihnen geholfen

AirAdvisor wird mit Exzellent 4,6 bewertet, basierend auf 16.073 Bewertungen

  • star
  • star
  • star
  • star
  • starhalf

Sind Sie bereit, Ihre 600 € jetzt einzufordern?

Es dauert weniger als 5 Minuten?

Entschädigung beantragen

AirAdvisor ist erschienen in:

  • CNN
  • Forbes
  • USA Today
  • Mirror