Anspruch prüfen

Iberia Airlines & EU 261 Verordnung Flugrecht

André Kern
Verfasst von André Kern
Zuletzt aktualisiert: May 16, 2024

Bist du in letzter Zeit mit Iberia geflogen? Oder planst du deine erste Reise mit ihr? In jedem Fall ist dieser Leitfaden genau das Richtige für dich. Unser Schwerpunkt? Ein Gesetz, das jeder Fluggast kennen sollte: die Verordnung 261/2004 der Europäischen Union, auch bekannt als EU261.

Die Bedeutung der EU 261 Verordnung für Iberia & dich als Passagier

EU261 ist eine Verbraucherschutzverordnung, die die Rechte von Fluggästen in der Europäischen Union (EU) durchsetzt. Es schützt dich bei Flügen mit Iberia, bei einer Vielzahl von Fällen.

Vor der Einführung der EU 261 Verordnung waren Flugpassagiere oft den Launen der Fluggesellschaften ausgeliefert. Verspätungen, Stornierungen und Überbuchungen führten häufig zu großen Unannehmlichkeiten für die Passagiere, ohne dass ihnen eine angemessene Entschädigung zustand.

Um diesem Missstand zu begegnen, wurde die EU 261 Verordnung ins Leben gerufen. Sie stellt sicher, dass du als Passagier nicht nur gehört, sondern auch entschädigt wirst, wenn dein Flug nicht wie geplant verläuft.

Deinen Flug prüfen

Was dir nach der EU 261 Verordnung bei einem Flug mit Iberia zusteht:

Die EU 261 Verordnung bietet dir als Passagier eine Reihe von Rechten bei Problemen. Diese umfassen unter anderem:

  • das Recht auf Entschädigung bei Flugverspätungen von mehr als drei Stunden,
  • das Recht auf Betreuungsleistungen (wie Mahlzeiten und Erfrischungen) bei erheblichen Verspätungen und
  • das Recht auf Erstattung oder alternative Beförderung bei Annullierungen oder verweigertem Boarding.

Aber wie hilft dir die EU 261 Verordnung dabei, diese Rechte durchzusetzen? Nun, sie verpflichtet die Fluggesellschaften dazu, ihre Passagiere über ihre Rechte zu informieren. Sollte eine Fluggesellschaft ihren Verpflichtungen nicht nachkommen, kannst du rechtliche Schritte einleiten und Anspruch auf Entschädigung geltend machen. Kurz gesagt, sie gibt dir das Rüstzeug, um für deine Rechte einzustehen.

Jetzt Rechte überprüfen und Entschädigung anfordern

Flugzeug im Landeanflug

Geltungsbereich der EU 261 für Iberia

Um festzustellen, ob dein Flug unter die Verordnung fällt, musst du den Start- und Zielort deines Fluges sowie die Herkunft der Fluggesellschaft berücksichtigen.

  • Wenn du von einem EU-Flughafen abfliegst oder mit einer EU-Fluggesellschaft auf einem EU-Flughafen ankommst, bist du wahrscheinlich versichert. 
  • Wenn du jedoch mit einer Nicht-EU-Fluggesellschaft außerhalb der EU fliegst, können deine Rechte eingeschränkt sein.

Erkundige dich unbedingt bei Iberia oder direkt auf unserer Webseite, um sicherzustellen, dass du alle notwendigen Informationen hast, um eine fundierte Entscheidung über deine Reisepläne zu treffen. Wenn du deine Rechte als Fluggast kennst, kannst du unerwartete Situationen gelassener und sicherer meistern.

Finden Sie heraus, ob Ihnen eine Entschädigung für einen unterbrochenen Flug zusteht.Überprüfen Sie Ihren Flug

Ein Beispiel von Flugverspätung mit Iberia gemäß EU Regulation 261/2004

Nehmen wir an, Johann Schmidt hat einen Flug mit Iberia von München nach New York gebucht. Alles scheint perfekt für seine dringend benötigte Urlaubsreise geplant zu sein, bis er am Flughafen eine unangenehme Überraschung erlebt: Sein Flug hat eine Verspätung von 4 Stunden.

Als ein gut informierter Passagier weiß Johann, dass er gemäß der EU-Verordnung 261/2004 Rechte hat.

Da seine Verspätung mehr als drei Stunden beträgt und sein Flug eine Strecke von mehr als 3500 Kilometern zurücklegt, kann er eine Entschädigung von bis zu 600 Euro von Iberia verlangen.

Wichtig: Es ist wichtig zu beachten, dass solche Forderungen in bestimmten Fällen abgelehnt werden können, wenn die Verspätung auf "außergewöhnliche Umstände" zurückzuführen ist, wie z.B. schlechtes Wetter oder Sicherheitsrisiken. In Johanns Fall jedoch gibt es keine solchen Umstände, und so hat er einen gültigen Anspruch.

Personen am Flughafen

Wie du deine Ansprüche bei Iberia nach der EU 261 Verordnung geltend machst

Wenn du glaubst, dass du Anspruch auf Entschädigung hast, ist es an der Zeit, tätig zu werden.

  1. Der erste Schritt besteht darin, deinen Fall zu dokumentieren. Bewahre alle relevanten Unterlagen auf, darunter Flugtickets, Bordkarten und alle Kommunikation mit Iberia.
  2. Du solltest auch Notizen zu den genauen Umständen machen, beispielsweise zur Dauer der Verspätung und den angebotenen Betreuungsleistungen.
  3. Der nächste Schritt ist die Einreichung deines Anspruchs bei Iberia. Die genauen Verfahren können variieren.
  4. Bei Unsicherheiten - werfe einen Blick auf unseren Entschädigungsrechner.

Was ist aber, wenn Iberia deinen Anspruch abgelehnt oder ignoriert?

In diesem Fall kannst du weitere Schritte einleiten. Du könntest beispielsweise eine Beschwerde bei der nationalen Durchsetzungsstelle in dem EU-Land einreichen, in dem der Vorfall aufgetreten ist. Du könntest auch in Erwägung ziehen, unsere Dienste kostenlos in Anspruch zu nehmen. Wir setzen uns für deine Rechte nach dem EU Recht 261 bei Iberia ein. Kosten entstehen für dich keine - wir bekommen lediglich von der Entschädigungssumme einen kleinen Anteil. Für unsere Kunden eine Win-Win-Situation.

Jetzt Anspruch prüfen und Flug checken

Unterbrechungen bei Iberia: Was zu erwarten ist nach dem EU Recht 261

Jetzt wollen wir uns darauf konzentrieren, was die Fluggäste von Iberia im Falle von Flugunterbrechungen erwarten können. Als EU-Fluggesellschaft ist Iberia an die Verpflichtungen der EU261 gebunden.

  • Erstens muss Iberia im Falle einer erheblichen Verspätung oder Annullierung die Fluggäste schriftlich über ihre Rechte nach EU261 informieren und ihnen auch mitteilen, auf welche Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen sie Anspruch haben.
  • Zweitens können Fluggäste bei Verspätungen von mehr als zwei Stunden von Iberia erwarten, dass sie Mahlzeiten und Erfrischungen, eine Hotelunterkunft, falls eine Übernachtung notwendig wird, und die Beförderung zwischen dem Flughafen und dem Ort der Unterbringung erhalten. Außerdem sollten Kommunikationsmöglichkeiten angeboten werden, z. B. ein kostenloser zweiminütiger Telefonanruf oder E-Mail-Zugang.

Flugzeug am Himmel von unten

Wenn die Störung anhält und sich der Abflug um 5 Stunden oder mehr verzögert, haben die Fluggäste die Möglichkeit, von ihrem Flug zurückzutreten. In diesem Fall sollte Iberia das Ticket erstatten innerhalb von 7 Tagen oder so schnell wie möglich eine anderweitige Beförderung anbieten.

Häufig gestellte Fragen

Wer hat Anspruch auf die EU261 Ausgleichszahlung bei Iberia?

Jeder Fluggast mit einer bestätigten Buchung für einen Flug, der pünktlich eingecheckt hat und mit einer EU-Fluggesellschaft von einem EU-Flughafen abfliegt oder auf einem EU-Flughafen ankommt, hat bei erheblichen Flugunterbrechungen Anspruch auf die EU261-Ausgleichszahlung.

Gibt es Ausnahmen von den EU261-Ausgleichsregelungen bei Iberia?

Ja, Fluggesellschaften können von der Zahlung der Entschädigung befreit werden, wenn sie nachweisen können, dass die Unterbrechung auf außergewöhnliche Umstände zurückzuführen ist, die sich auch dann nicht hätten vermeiden lassen, wenn alle zumutbaren Maßnahmen ergriffen worden wären.

Ist Iberia verpflichtet, bei einer Verspätung Hilfe zu leisten?

Ja, laut EU261 ist Iberia verpflichtet, Fluggästen während einer Verspätung Hilfe zu leisten, z. B. durch Mahlzeiten, Erfrischungen, Unterkunft und Kommunikationsmöglichkeiten.

Was ist ein "verpasster Anschluss" bei Iberia gemäß EU261?

Ein "verpasster Anschlussflug" liegt vor, wenn ein Fluggast einen nachfolgenden Flug verpasst, weil sein erster Flug verspätet war oder gestrichen wurde. Wenn alle Flüge unter der gleichen Reservierung gebucht wurden, können Fluggäste nach EU261 Anspruch auf eine Ausgleichszahlung haben.

Entschädigungsrechner für Flüge
Entschädigungsrechner für Flüge

Entschädigungsrechner für Flüge:

In nur 3 Minuten prüfen, ob Sie Anspruch auf Entschädigung für Flugverspätungen haben.
Kostenlose Sofortprüfung

Kostenlose Sofortprüfung

Kein Gewinn, keine Gebühr

Kein Gewinn, keine Gebühr

Sind Sie bereit, Ihre 600 € jetzt einzufordern?

Es dauert weniger als 5 Minuten?

Entschädigung beantragen

AirAdvisor ist erschienen in:

  • CNN
  • Forbes
  • USA Today
  • Mirror