Anspruch prüfen

Dein Recht auf Entschädigung: Ryanair & EU 261 Verordnung

André Kern
Verfasst von André Kern
Zuletzt aktualisiert: May 14, 2024

Falls du mit Ryanair reist, kannst du dich darauf verlassen, dass deine Interessen im Rahmen der EU Richtlinie 261 für den Luftverkehr umfassend geschützt sind.

Diese Vorschriften bilden eine solide Grundlage für die Rechte von Fluggästen und stellen sicher, dass sie bei Flugunterbrechungen fair behandelt werden und Anspruch auf bestimmte Leistungen haben.

Was dir Ryanair nach EU Recht zugestehen muss

Situationen wie Verspätungen, Annullierungen, Überbuchungen oder sogar Streiks können dazu führen, dass dein Flug nicht planmäßig abläuft. Sicherlich sind einige Minuten Verspätungen hinnehmbar, doch handelt es sich um längere Zeiträume stehen dir gewisse Rechte zu.

Die Vorschriften wurden entwickelt, um die Störungen, mit denen Fluggesellschaften wie Ryanair manchmal konfrontiert sind, mit der Notwendigkeit in Einklang zu bringen, Fluggäste vor unnötigen Unannehmlichkeiten und Stress zu schützen. Sie verlangen von den Fluggesellschaften, dass sie effektiv kommunizieren, Hilfe leisten und in vielen Fällen den Fluggästen eine Entschädigung für Störungen anbieten.

Das heißt: Du hast Anspruch auf Erstattung bei Ryanair nach der EU 261 Verordnung, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Bei einer Flugverspätung beispielsweise ist dies in Abhängigkeit von der Flugstrecke sowie der Dauer der Verspätung zu sehen.

Flugausfall? Dann hast du vielleicht ein Recht auf Entschädigung - bis zu 600 €.Überprüfe deinen Flug

Personen warten am Flughafen

Flugverspätung  mit Ryanair

unter 1.500 km

1.500 km in der EU

1.500 - 3.500 km (zum Teil) außerhalb der EU

3.500 km außerhalb der EU

3 und 4 Stunden

€250

€400

€400

€600

4 Stunden

€250

€400

€400

€600

Zielflughafen wurde nicht erreicht

€250

€400

€400

€600

Die Entschädigung soll die Unannehmlichkeiten anerkennen, die den Fluggästen aufgrund von Störungen entstehen, die von Ryanair zu vertreten sind. Die Höhe der Entschädigung liegt zwischen einer bestimmten Mindest- und einer Höchstgrenze und hängt von den Besonderheiten der Situation ab.

Bei Ryanair reklamieren: Wann besteht Anspruch?

Wenn du als Reisender, der mit Ryanair fliegt, diese Regeln verstehst, kannst du deine Rechte einfordern und sicherstellen, dass du fair behandelt wirst, wenn etwas nicht so läuft wie geplant. Dabei geht es nicht nur um eine finanzielle Entschädigung, sondern auch um Verpflegung und wichtige Dienstleistungen und den Respekt vor der Zeit und den Plänen der Passagiere.

Verspätungen mit Ryanair

Bei erheblichen Verspätungen ist Ryanair verpflichtet, dir Unterstützung zu gewähren, die Mahlzeiten, Erfrischungen und in einigen Fällen auch eine Unterkunft umfasst. Wenn die Verspätung mehr als fünf Stunden beträgt, hast du Anspruch auf eine vollständige Erstattung, wenn du dich entscheidest, nicht zu reisen.

Annullierungen mit Ryanair

Bei Flugannullierungen haben die Fluggäste in der Regel die Wahl zwischen einer schnellstmöglichen Weiterreise zu ihrem endgültigen Zielort oder einer Erstattung. Wenn die Annullierung innerhalb von zwei Wochen vor dem Abflug erfolgt, kannst du je nach den Umständen auch Anspruch auf eine Entschädigung haben.

Verweigertes Boarding bei Ryanair

In Fällen, in denen Ryanair das Boarding aufgrund von Überbuchung verweigert, hast du das Recht auf eine Entschädigung, eine vollständige Flugticket-Erstattung oder eine anderweitige Beförderung, ähnlich wie bei Annullierungen.

Streiks bei Ryanair

Während eines Streiks bleiben die Rechte der Fluggäste ähnlich wie bei Annullierungen und Verspätungen. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass Ryanair unter Umständen nicht zu einer Entschädigung verpflichtet ist, wenn der Streik auf außergewöhnliche Umstände zurückzuführen ist, die durch keine zumutbare Maßnahme hätten vermieden werden können.

Menschen schauen auf Boardingzeiten am Flughafen

Wann gilt EU 261 für Ryanair

Wichtig ist, dass diese Vorschriften für alle Flüge innerhalb der EU, für Flüge, die aus der EU starten, oder für Flüge, die in der EU landen, gelten, sofern sie von einer regionalen Fluggesellschaft wie Ryanair durchgeführt werden. Dieser umfassende Geltungsbereich stellt sicher, dass eine Vielzahl von Fluggästen von diesen Bestimmungen profitieren kann, da sie unabhängig von ihrem Zielort oder Abflugort ein hohes Maß an Schutz genießen - wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind.

Beschwerde bei Ryanair nach dem EU Recht einreichen

Das Einreichen einer Beschwerde bei Ryanair gemäß den Verbraucherschutzbestimmungen für den Luftverkehr ist kein unkomplizierter Prozess. Natürlich können wir dir von AirAdvisor dir hier die nötige Unterstützung geben.

Hier sind die Schritte:

  • Vergewissere dich, dass dein Flug von den Bestimmungen abgedeckt ist. Das bedeutet in der Regel, dass dein Flug entweder in der Region startet oder von einer regionalen Fluggesellschaft wie Ryanair durchgeführt wird.
  • Stelle die Ursache für die Unterbrechung fest. Wenn es sich um einen "außergewöhnlichen Umstand" handelt, hast du möglicherweise keinen Anspruch auf eine Entschädigung.
  • Sammle alle notwendigen Informationen und Dokumente wie Tickets, Bordkarten und alle Mitteilungen von Ryanair bezüglich der Unterbrechung.
  • Reiche deine Beschwerde ein, schildere deinen Fall ausführlich und füge alle relevanten Unterlagen bei.

Flug unterbrochen? Dir könnte ein Recht auf Entschädigung zustehen - bis zu 600 €.Überprüfe deinen Flug

Häufig gestellte Fragen zu Ryanair und der EU 261 Verordnung

Welche Entschädigung kann ich von Ryanair im Falle einer Verspätung oder Annullierung erwarten?

Je nach Entfernung des Fluges und der Dauer der Verspätung hast du möglicherweise Anspruch auf eine unterschiedlich hohe Entschädigung. Diese Ansprüche gelten jedoch nicht, wenn die Verspätung durch "außergewöhnliche Umstände" verursacht wurde.

Wie kann ich eine Beschwerde bei Ryanair einreichen?

Um eine Beschwerde bei Ryanair einzureichen, musst du alle notwendigen Informationen und Dokumente zu der Unterbrechung sammeln und deine Beschwerde direkt bei der Fluggesellschaft einreichen, in der du den Vorfall und deine Forderung detailliert darlegst.

Wie lange dauert es normalerweise, bis Ryanair Erstattungen bearbeitet?

Die Bearbeitungszeit für Rückerstattungen kann variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der aktuellen Arbeitsbelastung bei Ryanair und der Art der Beschwerde. Im Allgemeinen solltest du jedoch mit einem Zeitraum von mehreren Wochen bis zu einigen Monaten rechnen.

Welche Rechte habe ich, wenn Ryanair mir das Boarding aufgrund von Überbuchung verweigert?

Wenn dir die Beförderung aufgrund einer Überbuchung verweigert wird, hast du das Recht auf eine vollständige Erstattung oder einen alternativen Flug. Außerdem hast du möglicherweise Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung, es sei denn, du hast deinen Sitzplatz freiwillig aufgegeben.

Was kann ich erwarten, wenn mein Flug von einem Streik bei Ryanair betroffen ist?

Wenn dein Flug von einem Streik des Personals von Ryanair betroffen ist, hast du möglicherweise Anspruch auf eine Ausgleichszahlung für Mahlzeiten, Erfrischungen, Unterkunft und den Transport zwischen Flughafen und Unterkunft. Wenn der Streik nicht von Ryanair ausgeht, kann er als "außergewöhnlicher Umstand" betrachtet werden und die Fluggesellschaft ist möglicherweise nicht verpflichtet, Ausgleichszahlungen zu leisten.

Entschädigungsrechner für Flüge
Entschädigungsrechner für Flüge

Entschädigungsrechner für Flüge:

In nur 3 Minuten prüfen, ob Sie Anspruch auf Entschädigung für Flugverspätungen haben.
Kostenlose Sofortprüfung

Kostenlose Sofortprüfung

Kein Gewinn, keine Gebühr

Kein Gewinn, keine Gebühr

Sind Sie bereit, Ihre 600 € jetzt einzufordern?

Es dauert weniger als 5 Minuten?

Entschädigung beantragen

AirAdvisor ist erschienen in:

  • CNN
  • Forbes
  • USA Today
  • Mirror